Schützengilde Bohnert

Trainingszeiten Bogenschießen

Im Winter: Sporthalle Rieseby
                  Samstag: 14.00 Uhr
                  Sonntag: 10.00 Uhr
Im Sommer: Schützenhaus Bohnert

Die Trainingszeiten werden unter den Sportfreunden telefonisch abgestimmt.
Ansprechpartner: Reimer Holler    zu erreichen unter: Tel. 04354 1084     r.holler@t-online.de

Alles über Bogen und Pfeil

Für Interessierte am Bogenschießen verweisen wir auf folgenden link:

www.bogenundpfeile.de/Bogenschiessen/index.php

Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt dieser Seite. Der link dient lediglich der Information.

copyright:

Vereinsmeisterschaften der Bogenschützen im Freien

Ausschreibung zur Kreismeisterschaft (vergrößert sich bei Klick)

An der Vereinsmeisterschaft nahmen 6 Bogenschützen teil. Folgende Platzierung erfolgte:

1. Platz: Heinz

2. Platz: Holger

3. Platz: Christian

4. Platz: Reimer

5. Platz: Dieter

6. Platz: Anke

Auf eine Teilnahme an der Kreismeisterschaft wurde verzichtet, da die Ergebnisse noch verbessert werden müssen.

Am Samstag, 05. Mai 2018 um 16.00 Uhr, findet am Schützenhaus Bohnert unsere Vereinsmeisterschaft im Bogenschießen statt.

tl_files/SGB/Gallerie/Bogenschiessen/Bogenschuetzen Logo.jpg

Die Ergebnisse werden an den Kreisschützenverband Rendsburg-Eckernförde gemeldet, so dass die Teilnahme an der Kreismeisterschaft am 10.06.2018 durch unseren Verein möglich ist.

 Alle Mitglieder der Schützengilde Bohnert können daran teilnehmen.

 Zuschauer sind willkommen!

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Weihnachtsbaumschießen der Bogenschützen

16.12.2018  um 14.00 Uhr   in der Sporthalle Rieseby

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Osterschießen der Bogenschützen

Am 31.03.2018 um 14.00 Uhr fanden sich die Bogenschützen in der Sporthalle Rieseby ein, um die neue Zielscheibe mit Osterhasen und Ostereiern einzuschießen. Heinz hatte diesen Wettkampf vorbereitet, obwohl er selbst nicht teilnehmen konnte. Siegerpreise waren selbstgefärbte Ostereier vom Bauernhof und diverse Schokoeier und -hasen.

Der Hase auf derZielscheibe (siehe Bild) sollte auf keinen Fall getroffen werden. Sollte das trotz allem vorkommen, gibt es Strafpunkte, d.h. die schwer verdienten Ostereier mussten abgegeben werden, 3 Ostereier pro Treffer auf dem Hasen. Das Punktesystem, das Heinz vorgeschlagen hatte, wurde angenommen. So konnten die 6 anwesenden Bogenschützen den Wettkampf beginnen. Pro 10 Punkte gab es 3 Ostereier. Es gab zwei Zielscheiben, so dass in zwei Gruppen geschossen wurde.

Zur Halbzeit gab es Kaffee und von Silke gebackene Muffins und süße Spiegeleier. Die Pause hatte gut getan, denn es wurden noch etliche Ostereier getroffen. Zum Schluss wurde den schwer verletzten Hasen der Gnadenschuss erteilt.

Sieger wurde Holger mit deutlichem Abstand mit 38 Ostereiern und 172 Punkten!

Name   Holger Dieter Anke Christian Silke Reimer 
1. obere Eierreihe Punkte  10 32 6 32 15 0
Eier  5 4 2 4 2 -3
2. obere Eierreihe Punkte  24 0 0 10 6 21
Eier  3 -3 0 3 0 1
3. mittleres Ei zw. Hasenohren Punkte  38 40 17 0 0 20
Eier  3 9 3 0 0 0
4. grünes Ei Punkte  10 10 0 10 10 0
Eier  3 3 -6 3 3 0
5. rotes Ei Punkte  20 10 20 10 0 0
Eier  3 3 6 3 0 0
6. alle drei kleinen Eier unten Punkte  20 30 20 10 10 10
Eier  6 9 3 0 -3 0
7. alle drei kleinen Eier unten Punkte  40 10 20 10 10 0
Eier  12 3 6 3 3 0
8. kleines blaues Ei unten Punkte  10 0 20 10 0 0
Eier  3 0 6 3 0 0
Summe Punkte  172 132 103 92 51 51
Eier  
38 28 20 19 5 -2
Platzierung   1. 2. 3. 4. 5. 6.

tl_files/SGB/Gallerie/Bogenschiessen/Oserhasenschiessen/k-Osterhase Treffer.jpg